Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

Sich etwas Neues trauen, über sich hinauswachsen und dabei die Grenzen des Machbaren neu definieren. Genau das ist es, was unsere Mitarbeiter täglich leben dürfen und sollen. Um mit unseren Innovationen ein Zeichen zu setzen und Großartiges zu ermöglichen. Denn hinter jedem erfolgreichen Unternehmen stehen eine ganze Menge faszinierende Menschen. In einem offenen und modernen Umfeld mit zahlreichen Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten, arbeiten die Mitarbeiter bei ZEISS in einer Kultur, die von Expertenwissen und Teamgeist geprägt ist. All das wird getragen von der besonderen Eigentümerstruktur und dem langfristigen Ziel der Carl-Zeiss-Stiftung: Wissenschaft und Gesellschaft gemeinsam voranzubringen. Heute wagen. Morgen begeistern. Vielfalt ist ein Teil von ZEISS. Wir freuen uns unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität auf Ihre Bewerbung. Jetzt, in weniger als 10 Minuten bewerben.
Aufgaben

Corporate Research and Technology (CRT) ist Partner der ZEISS Sparten und unterstützt mit Innovationen entlang deren Produkt-Roadmaps. Wir wollen gemeinsam mit unseren SBU-Kollegen neue Ideen gestalten und neue Technologien in Produkte und Lösungen umsetzen. Im Bereich Optikdesign/-entwicklung sind wir vom Technologiescreening über Advanced Development Projekte bis hin zu Hauptentwicklungsthemen tätig.

Ihre Rolle

Als Senior Optical Designer erstellen Sie innovative Konzepte für komplexe optomechanische und digitaloptische Systeme. Dabei berücksichtigen und bewerten Sie die Nutzung neuer Technologien. Im engen Austausch mit den Geschäftsbereichen bei ZEISS diskutieren Sie ihre Lösungen und die dazugehörigen Spezifikationen. Auf dieser Basis entwickeln Sie innovative Optikdesigns für Prototypen sowie serienfähige Produkte, inklusive der Optimierung, Analyse und Tolerierung. Innerhalb unseres Teams werden Sie eine besondere Rolle einnehmen und Systemfunktionalitäten durch die Auslegung und Durchführung von Simulationen absichern. Dabei liegt ein besonderer Schwerpunkt auf Falschlicht- und Thermalsimulationen unter Berücksichtigung der mechanischen Konstruktion.   

Bei uns arbeiten Sie eng vernetzt in unserem Expertenteam innerhalb der Konzernforschung, wo Sie Ihre Optikkompetenz entscheidend weiterentwickeln aber auch Ihr Wissen teilen und weitergeben. Ihre Entwicklungen sichern Sie sich aktiv durch Patente ab. Außerdem pflegen Sie unsere Netzwerke mit Forschungsinstituten, Entwicklungseinrichtungen und externen Entwicklungspartnern und bauen diese weiter aus.

In Ihrer Funktion haben Sie zudem die Freiheit Ideen und Impulse mit uns gemeinsam zu generieren und so mit Ihrer Arbeit entscheidend am Erfolg von ZEISS mitzuwirken


Profil

Ihr Profil

  • Hochschulabschluss in Physik, Mathematik oder Ingenieurwissenschaften

  • mehrjährige Berufserfahrung  in der Auslegung von optischen Systemen

  • vertieftes Wissen im Bereich der technischen Optik, Optikentwicklung, Fertigung, sowie idealerweise breitgefächertes Wissen moderner optischer Komponenten und Technologien

  • professioneller Umgang mit Optikdesign- und Simulationsprogrammen (z.B. Zemax, CodeV, FRED, Python, Matlab)

  • idealerweise Erfahrung in der fachlichen Führung von Teams

  • eine ausgeprägte Kommunikations- und Sozialkompetenz, einem wertschätzenden Auftreten sowie einem guten Maß an Durchsetzungs- und Motivationsvermögen

  • sehr gute englische und deutsche Sprachkenntnisse sowie die Bereitschaft zu gelegentlichen nationalen sowie internationalen Reisen


Wir bieten