Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

Die Materialforschungs- und -prüfanstalt an der Bauhaus-Universität Weimar (MFPA) ist eine außeruniver­sitäre Forschungseinrichtung und amtliche Prüfstelle in Thüringen. Mit ungefähr 120 Mitarbeitern werden vorwiegend anwendungsorientierte Forschungsprojekte im Life Cycle Material Engineering bearbeitet sowie Prüfungen, Wei­terbildung, Kalibrierungen, Überwachungen und Zertifizierungen durchgeführt. Die MFPA gehört zum Geschäfts­bereich des Thüringer Ministeriums für Wirtschaft, Wissenschaft und digitale Gesellschaft.

An der MFPA ist zum 1. Februar 2022 am Arbeitsort Weimar die folgende Stelle neu zu besetzen:

Sachbearbeiter Einkauf/Vergabe (m/w/d) - (Teilzeit)

Die Stelle ist zunächst befristet für 2 Jahre; eine Weiterbeschäftigung wird angestrebt. Teilzeitbeschäftigung 75%.


Aufgaben
  • Einholung und Auswertung von Angeboten, Bearbeitung interner Bestellanfragen 
  • Entgegennahme von Lieferungen, Rechnungsprüfung
  • Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung von öffentlichen Ausschreibungen nach den Vorgaben des öffentlichen Vergaberechts (VgV, UvGO, ThürVgG)
  • Bedienung elektronischer Vergabe-Plattformen (www.evergabe.de)
  • Bedienung elektronischer Online-Marktplätze
  • Erfassung von Bestellungen im ERP-System (MS Dynamics NAV) – Modul Einkauf
  • Dokumentation der Bestell- und Vergabevorgänge
  • Datenpflege, Auftrags-/Vertragsverwaltung
  • Einkaufscontrolling, Erstellung von einfachen Auswertungen
  • sonstige Aufgaben im Schnittstellenbereich Einkauf/Vergabe – Rechnungswesen 

Profil
  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Industriekaufmann, Bürokaufmann/-frau, Kaufmann-/frau für Büro­ma­nagement oder ver­gleichbarer Abschluss; Qualifizierung als Betriebswirt/VWA, Verwaltungs­be­triebs­wirt/VWA ist wünschenswert
  • Erfahrungen im Bereich des öffentlichen Beschaffungs- und Vergabewesens
  • Sprachkenntnisse: Deutsch fließend, Englisch wünschenswert
  • Bereitschaft zur Fortbildung im öffentlichen Vergaberecht
  • sicherer Umgang mit den Anwendungen des MS Office-Pakets, insbesondere MS Excel, MS Word
  • Erfahrung in der Bedienung von ERP- und Datenbanksystemen, vorzugsweise MS Dynamics NAV
  • Organisationsgeschick, Durchsetzungs- und Kommunikationsstärke, Selbstständigkeit, Diskretion und Loyali­tät kennzeichnen ihre Arbeitsweise ebenso wie stilsicheres, souveränes und freundliches Auftreten im Umgang mit Mitarbeitern, Lieferanten und Dienstleistungspartnern 

Wir bieten

Was wir bieten:

  • eine abwechslungsreiche, interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem innovativen und dynami­schen Forschungsbereich und einem engagierten Team
  • eine Vergütung und Sozialleistungen entsprechend den persönlichen und fachlichen Voraus­setzungen nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L)

Die MFPA ist bestrebt den Anteil von Frauen in Forschung und Dienstleistung zu erhöhen. Daher werden insbesondere Frauen gebeten, sich zu bewerben. Schwerbehinderte Bewerber werden bei gleicher Qualifi­kation bevorzugt berücksichtigt.