Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

WIR AM FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR INTEGRIERTE SCHALTUNGEN IIS BIETEN IHNEN AB SOFORT EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT IN UNSERER ABTEILUNG ELEKTRONISCHE MESSTECHNIK UND SIGNALVERARBEITUNG AM STANDORT ILMENAU ALS

RESEARCHER
OVER-THE-AIR TESTING VON MOBILFUNK- (z. B. 5G) UND NAVIGATIONSSYSTEMEN (GNSS)

Im Fokus der Forschungsarbeit der Abteilung Elektronische Messtechnik und Signalverarbeitung (EMS) stehen die Messung und Modellierung der elektromagnetischen Wellenausbreitung, die Signalverarbeitung von Mehrantennensystemen in Mobilfunk und Radar, die UWB- und Millimeterwellen-Radarsensorik sowie die Lokalisierung von Mobilfunkterminals.

Das Team Over-the-Air Research and Testing beschäftigt sich mit dem Testen von Kommunikationsendgeräten, beispielsweise in Bezug auf MIMO, 5G, GNSS, V2X/I. Hierzu nutzen wir Techniken wie die Wellenfeldsynthese oder Wireless Cable. Weiterhin führt das Team Performancetests von SatCom-On-The-Move-Terminals für internationale Industriepartner und Satellitenbetreiber durch.

Für unsere Arbeiten steht uns die Versuchsanlage FORTE zur Verfügung. FORTE ist die einzige Testanlage in der EU, die Fernfeld-Tests für SOTM-Antennen in wiederholbarer und kontrollierbarer Art und Weise bieten kann. FORTE ist als Authorized Test Entity ATE der Global VSAT Forum (GVF) anerkannt.


Aufgaben

Als Teil des Teams Over-the-Air Research and Testing konzeptionieren, entwickeln und implementieren Sie Test- und Emulationsumgebungen für Kommunikations- und Navigationssysteme. Ihre Entwicklungen sind sowohl in Industrieprojekte als auch in öffentlich geförderte Forschungsprojekte eingebunden.


Profil

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Elektrotechnik, der Nachrichtentechnik, der Informatik oder eines vergleichbaren Studiengangs
  • Gute Kenntnisse in den Bereichen Mobilkommunikation, Kommunikationstests, Hochfrequenztechnik und digitale Signalverarbeitung
  • Kenntnisse in der Softwareentwicklung, z. B. in Python, MATLAB, C/C++ oder einer vergleichbaren Programmiersprache
  • Kenntnisse im Bereich der Netzwerktechnik sind von Vorteil
  • Spaß am kreativen Arbeiten und an der Entwicklung neuer Ideen, Freude am Arbeiten im Team
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Die Position ist auch für Berufsanfänger*innen mit entsprechenden Vorkenntnissen und Erfahrungen aus Praktika, Studien- oder Abschlussarbeiten geeignet. Neben dem Arbeitsverhältnis wird auf Basis der Ergebnisse der wissenschaftlichen Tätigkeit die Möglichkeit zur Vorbereitung einer Promotion gegeben.


Wir bieten

Das Fraunhofer IIS bietet ein überaus attraktives Arbeitsumfeld in einer hochinnovativen Schlüsselbranche. Sie arbeiten in einem engagierten Team, in dem Sie Ihre eigenen Ideen einbringen können und Gestaltungsspielraum haben. Durch Ihre Mitarbeit an vielseitigen Projekten mit hohem Praxisbezug können Sie die Technik von morgen aktiv mitgestalten. Regelmäßige Weiterbildungen und eine bestmögliche Betriebsausstattung sind ebenso selbstverständlich wie eine von. Ihre Work-Life-Balance unterstützen wir durch flexible Arbeitszeiten sowie unterschiedliche Unterstützungsangebote zur Vereinbarkeit von Privatleben und Beruf.

 

Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren.
Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet.
Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden.

 

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.

 

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege