Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

Die AstraZeneca GmbH ist die deutsche Tochtergesellschaft des britisch-schwedischen Pharmaunternehmens AstraZeneca PLC. AstraZeneca gehört mit einem Konzernumsatz von rund 26,6 Milliarden USD (2020) weltweit zu den führenden Unternehmen der forschenden Arzneimittelindustrie. Das Unternehmen entwickelt, produziert und vertreibt innovative Arzneimittel schwerpunktmäßig in den drei Therapiebereichen Onkologie, Herz-Kreislauf- und Stoffwechselerkrankungen sowie Atemwegserkrankungen. AstraZeneca agiert in über 100 Ländern und seine innovativen Medikamente werden von Millionen Patienten weltweit angewendet.

AstraZeneca hat die Vision, Krebs als Todesursache zu eliminieren. Wir möchten Patienten zu einem frühen Zeitpunkt ihrer Erkrankung behandeln und erweitern unsere Pipeline kontinuierlich. In vier Jahren haben wir fünf neue Medikamente in sechs Tumorarten entwickelt. Durch Wirkmechanismen wie Immunonkologie, Tumortreiber und -resistenzen sowie DNA-Reparaturmechanismen leisten wir in den Kerntherapiebereichen Lungen-, Brust-, Eierstockkrebs und der Hämatologie (maligne Neoplasien) einen Beitrag zum Wohlergehen von Patienten.

Für unsere Business Unit Oncology suchen wir Sie als

Head of Medical Science Liaison Manager (m/w/d) Onkologie (GU / Urogenitale Tumore)


Aufgaben

  • Führung und Entwicklung des MSLM-Teams zur Unterstützung der wissenschaftlichen Strategie
  • Auswahl, Onboarding und Training neuer Mitarbeiter
  • Upskilling und Coaching der Teammitglieder
  • Abgleich der MSLM-Strategie mit der Brand Strategie und Implementierung der Field Medical Affairs Strategie/Ziele im Indikationsgebiet
  • Konsolidierung von Informationen aus dem Feld
  • Steuerung und Unterstützung des MSLM Teams bei der Durchführung von regionalen Veranstaltungen
  • Förderung des Aufbaus belastbarer Beziehungen der MSLMs zu den Meinungsbildnern
  • Steuerung des MSLM Teams bei der Unterstützung klinischer Studien
  • Sicherstellung der wissenschaftlichen und ausgewogenen Beantwortung von Anfragen med. Fachpersonals durch die Medical Science Liaison Manager


Profil
  • Abgeschlossener naturwissenschaftlicher oder medizinischer oder pharmazeutischer Hochschulabschluss sowie eine hohe medizinisch-wissenschaftliche Kompetenz im Bereich Onkologie
  • Nachweisbare Erfahrung im Aufbau und Pflege belastbarer Beziehungen zu KOLs und Netzwerken
  • Erfahrung in der Führung verschiedener Teams (kulturell, geographisch, funktionell) zur gemeinsamen Zielerreichung
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeit
  • Starke Projektmanagement-Fähigkeiten, auch in Bezug auf Projektbudgets
  • Ausgeprägte unternehmerische Fähigkeiten
  • Nachgewiesene Kooperations- und Teamfähigkeit, soziale Kompetenz, Selbständigkeit und sehr sicheres Auftreten
  • Reisebereitschaft und fließende Englischkenntnisse

Wir bieten
  • Attraktive Pipeline und innovative Produkte
  • Individuelle Entwicklungsmöglichkeiten in einem dynamischen Arbeitsumfeld
  • Vertrauen, Wertschätzung und Raum für Mitgestaltung
  • Flexible Arbeitszeitmodelle
  • Ein attraktives Benefit-Paket
  • Gesundheitsaktionen und Fitness Möglichkeiten vor Ort
  • Nachhaltigkeit und Umweltschutz im Fokus des Unternehmens