Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

Jenoptik ist ein global agierender Photonik-Konzern mit Präsenz in über 80 Ländern. Optische Technologien sind die Basis unseres Geschäfts. Weltweit beschäftigen wir ca. 4.000 Mitarbeiter.

Ihr Arbeitsumfeld:

Bei Jenoptik arbeiten Menschen mit dem besonderen JENIUS Charakter. Die Welt mit Licht zu verändern erfordert Forschergeist. Entdecken Sie die Herausforderungen, denen sich unsere Welt heute stellt. Bei Jenoptik verändern Sie die Welt.

Die Division Light & Optics ist ein weltweit aktiver OEM-Anbieter von Lösungen und Produkten, die auf photonischen Technologien basieren. Jenoptik bietet ein breites Leistungsspektrum und vereint dabei umfassendes Fachwissen aus Optik, Lasertechnik, digitaler Bildverarbeitung, Optoelektronik und Sensorik aus mehr als 25 Jahren Erfahrung.

Wir, das Team der Strategischen Business Unit Semi & Advanced Manufacturing, bedienen unsere Kunden mit leistungsstarken optischen Systemen, die sich durch kompromisslose Präzision auszeichnen. In enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden entwickeln wir anwendungsbezogene Strahlformungsoptiken, hervorragende Mikrooptiken und opto-mechanische Baugruppen. Handelsübliche F-Theta-Objektive ergänzen unser Angebot.

Tragen auch Sie dazu bei, dass die Möglichkeiten der digitalen Welt und der Medizintechnik weiter erfolgreich erschlossen werden.


Wir suchen Sie für unseren Standort in Jena (TH)
als Gruppenleiterin (w/m/d) Konstruktion Optomechanik
Referenznummer: 2320

Aufgaben
  • Leitung der Gruppe Opto-Mechanical Design
  • Fachliche und disziplinarische Führung sowie gezielte Weiterentwicklung der zugeordneten Mitarbeiter
  • Verantwortung für die Bereitstellung der erforderlichen Entwicklungsressourcen und Kompetenzen des Fachbereichs zur Untersetzung von Produktentwicklungen
  • Operative Planung und Einsatzplanung der Mitarbeiter in der Gruppe
  • Schaffung und Weiterentwicklung der Kompetenzen in der Gruppe
  • Entwicklung bzw. Auswahl von Tools & Methodiken für das Team sowie Definition und Implementierung von Standards
  • Sicherstellung von Produktinnovation und -sicherheit sowie definierten Herstellkosten und einer prozesssicheren Fertigungsüberführung, Unterstützung bei technischen Problemen
  • Analyse, Konzeptionierung, Konstruktion und Industrialisierung von opto-mechanischen Produkten, Geräten und Baugruppen
  • Erstellung von Spezifikationen, Budgets und technischen Produktdokumentationen gemäß aktueller Normen
  • Enge Zusammenarbeit mit dem Produktmanagement, den Fachkompetenzen zur Produkt- und Technologieentwicklung, der Fertigung sowie der Qualität und dem Einkauf der Division
  • Unterstützung bei der Auswahl, Koordination und fachlichen Entwicklung von externen Dienstleistern

Profil
  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Ingenieurwissenschaften (Maschinenbau, Mechatronik, Feinwerktechnik oder vergleichbares) mit entsprechender Vertiefung im Bereich Konstruktion
  • Bringen langjährige ausgewiesene Erfahrungen und Kompetenzen in der Konstruktion und System-Entwicklung komplexer opto-mechatronischer Module und Komponenten
  • Mehrjährige Führungserfahrung als Teamleiter oder Leiter größerer Projekte im industriellen Umfeld ist vorteilhaft
  • Breite und anwendungserprobte Kenntnisse moderner R&D-Prozesse, -Methoden und –Tools
  • Ausgewiesene Erfahrungen im Systemengineering, Projektmanagement und Projektcontrolling
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Unternehmerische Denkweise sowie Verlässlichkeit und stark ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten
  • Ein kunden- und zielorientierter Arbeitsstil verbunden mit einer strukturierten und teamorientierten Arbeitsweise
  • Verantwortungsbewusstsein sowie Kommunikationsstärke

Wir bieten Zur Verstärkung suchen wir Kollegen (m/w/d), die mit Begeisterung gemeinsam zu unserem Erfolg beitragen wollen. Werden Sie Teil unseres Teams und gestalten Sie unsere Zukunft nachhaltig mit.